Häufige Fragen

  • FAQ

  • Benötigen Sie Hilfe?

  • Wer ist und was macht Pavago?

    Pavago ist ein unabhängiges Energiemaklerunternehmen. Pavago optimiert für seine Kunden – das sind Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden und Kunden aus der Wohnungswirtschaft– die Energiekosten für Strom und Gas. Pavago ist seit 2009 für seine Kunden am Energiemarkt tätig.

    Wie sind die Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit Pavago?

    Die Dienstleistung von Pavago richtet sich an Privat- Gewerbe- und Industriekunden sowie Kunden aus der Wohnungswirtschaft. Voraussetzung für eine Zusammenarbeit ist der geschlossene Energiemaklervertrag zwischen dem Kunden und Pavago.

    Wie geht Pavago vor und was versteht man unter einer Marktsondierung?

    Pavago führt für seine Kunden einen Marktsondierung am Energiemarkt durch. Bei der Marktsondierung fordert Pavago von namhaften Energieversorgungsunternehmen ein Angebot zur Strom- und oder Gasbelieferung für Ihren zukünftigen Lieferzeitraum an.  Dies geschieht auf Basis der letzten Strom- und Gasabrechnung Ihres Energieanbieters und Ihres individuellen, bisherigen Verbrauchsverhaltens. Der Energieversorger mit dem günstigsten Strom- und oder Gasangebot hat bei der Marktsondierung die Nase vorn und bekommt den Zuschlag.

    Führt Pavago die Marktsondierung mit allen Energieversorgern am Markt durch?

    Da es in Deutschland rund eintausend Energieversorger am Markt gibt, trifft PAVAGO eine Vorauswahl an günstigen und zuverlässigen Energieanbietern nach bestimmten Qualitätskriterien. Hierfür setzt PAVAGO seine umfassende Branchenkenntnis ein, die sich aus langjähriger Erfahrung und Know-how zusammensetzt.

    Darf ich als Kunde vor Abschluss des neuen Vertrages über die Vergabe mit entscheiden?

    Eine Einflussnahme auf die Entscheidung ist für Sie als Kunde leider nicht möglich. Wegen der aufwändigen Marktsondierung und der kurzfristigen Bindefristen der Strom- und Gasangebote muss Pavago nämlich schnell handlungsfähig sein. Außerdem erzielt Pavago günstige Preise durch einen schlanken automatisierten Ablauf. Sie können sich aber voll und ganz auf das Verhandlungsgeschick von Pavago verlassen. Denn Pavago steckt seine ganze Expertise in die Marktbeobachtung und -sondierung am Energiemarkt.

    Nimmt Pavago einen Energieanbieterwechsel selbst bei vergleichsweise geringer Einsparung vor?

    Auch bei geringen Einsparungen wird ein Wechsel des Energieanbieters vorgenommen. Denn so kann Pavago Wettbewerbsvorteile am Energiemarkt langfristig für Sie umsetzen. Darüber hinaus ist die Kosteneinsparung nur ein Teil des gesamten Pavago Leistungsspektrums.

    Warum wird der Energieliefervertrag über eine Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen, obwohl sich der Energiepreis in dieser Zeit ändern kann?

    Die Pavago Kunden profitieren von einer langfristigen Preisfixierung. Hierfür beobachtet Pavago ständig die Marktsituation am Energiemarkt und erstellt Prognosen zur langfristigen Energiepreisentwicklung. Die Laufzeit des Energieliefervertrages wird dann je nach Marktsituation gewählt.

    Warum kündigt Pavago ohne Rücksprache meinen Energieliefervertrag?

    Sobald Sie den Energiemaklervertrag mit Pavago geschlossen haben, kümmern wir uns um wirklich alles rund um Ihre Energieversorgung. Darunter fällt u.a. die ordnungsgemäße Kündigung Ihres aktuellen Energieliefervertrages. Denn bevor Ihre Leitungen nicht „vertragsfrei“ sind, können wir für Sie leider nicht in Verhandlung treten.

    Warum kündigt Pavago ohne Rücksprache meinen Vertrag?

    Sobald Sie die Dienstleistungen von Pavago in Anspruch nehmen, kümmern wir uns um wirklich alles rund um Ihre Energieversorgung. Darunter fällt u.a. die ordnungsgemäße Kündigung Ihres aktuellen Energieliefervertrages. Denn bevor Ihre Leitungen nicht „vertragsfrei“ sind, können wir für Sie leider nicht in Verhandlung treten.

    Wir haben Vertragsdokumente von Energieversorgern erhalten. Dürfen wir diese unterschreiben?

    Schon allein um ein Doppelvertragsverhältnis zu vermeiden, unterschreiben Sie das Vertragsdokument bitte nicht, sondern schicken es im Original an PAVAGO. PAVAGO überprüft alle Formalitäten des Energieliefervertrages (z.B. Preisregelung, Vertragslaufzeit, Vertragsinhalte, korrekte Firmierung) und berücksichtigt das Vertragsangebot im Rahmen der Energiemarktsondierung.

    Wir haben Pavago zwar einen Energiemaklervertrag erteilt, möchten nun aber unseren Energieliefervertrag lieber selbst mit dem Energieversorger abschließen. Geht dies?

    Das geht leider nicht, denn Sie schließen mit Pavago einen bindenden Energiemaklervertrag ab. Außerdem ist der Energiemaklervertrag mit Pavago äußerst sinnvoll: Denn agieren Sie auf eigene Faust, kann es zu einem Doppelvertragsverhältnis kommen. Ärgerlich, wenn einer dieser Energielieferverträge im Nachhinein kostenpflichtig aufgelöst werden müsste.

    Unsere Gasverbrauchsstelle unterliegt starken saisonalen Schwankungen. Wie kann Pavago hier eine ordentliche Energiemarktsondierung durchführen?

    Saisonale Schwankungen werden von Pavago anhand der von Ihnen eingereichten Gasabrechnung der letzten 12 Monate analysiert. So kann Pavago eine adäquate Energiemarktsondierung nach Ihren Voraussetzungen durchführen.

  • Jetzt Beratung anfordern

    (07822) 861 869 9

    Vertriebspartner werden

    Partner werden